english  

Angebot Studio

Training nach der Methode von Joseph Pilates

Bootcamp

Stundenangebot

(Gruppenlektion)

Zumikon

  • Montag, 07.30 - 08.20 (Early Bird Pilates: Jutta)
  • Montag, 08.30 - 09.20 (Jutta)
  • Montag, 18.10 - 19.00 (Jutta)
  • Dienstag, 09.00 - 09.50 (Jutta)
  • Dienstag, 10.00 - 10.50 (Jutta)
  • Mittwoch, 08.30 - 09.20 (Jutta)
  • Mittwoch, 18.00 - 18.50 (Jutta)
  • Donnerstag, 09.00 - 09.50 (Jutta)
  • Donnerstag, 12.30 - 13.20 (Kleingruppen: Jutta)
  • Freitag, 14.00 - 14.50 (Jutta)

Fällanden

  • Montag 10.00 - 11.00 (Fröschbach)
  • Montag 14.00 - 15.00 (Fröschbach)
  • Dienstag, 12.15 - 13.15 (Fröschbach)
  • Dienstag, 18.30 - 19.30 (Fröschbach)

Was bietet Pilates? – kurz gesagt :

  • Gestärkte Rumpfmuskulatur
  • Starke Bauch-, Gesäss- und Beinmuskulatur
  • Kräftiger Beckenboden
  • Anatomisch richtige Haltung für eine starke, widerstandsfähige Wirbelsäule
  • Mehr Flexibilität
  • Bewusste Atmung
  • Gelenkschonendes Training
  • Optimale Koordination und Konzentration
  • Verbesserte Körperwahrnehmung
  • Ein Training ohne Stress, in ruhiger Atmosphäre und doch herausfordernd

Pilates Serie Pilates Serie Pilates Serie Pilates Serie

Was ist Pilates?

"Nach zehn Stunden spürst Du den Unterschied. Nach zwanzig siehst Du den Unterschied – und nach dreissig hast Du einen neuen Körper!“
J. H. Pilates

Pilates ist ein äusserst sanftes und effektives Workout, das Dir die Möglichkeit gibt, Deinen Körper zu kräftigen und zu formen, zu dehnen und zu entspannen. In kürzester Zeit hilft Pilates Deine Körperhaltung zu verbessern, korrigiert Haltungsfehler und stärkt Dein Körperbewusstsein.

In seinem Ursprung besteht das Trainingsprogramm nach Pilates aus einem Bodentraining (es wird in so genannten Mattenklassen unterrichtet) und zusätzlich einem Training an speziellen Geräten, die von Joseph Pilates selbst entwickelt wurden. Charakteristisch für dieses Workout und Basis für schnell sichtbare Trainingserfolge sind präzise ausgeführte Übungen mit geschmeidigen Bewegungen sowie ein grösstmögliches Mass an Entspannung und eine natürliche, tiefe Atmung. Durch die bewusste Konzentration auf die einzelnen Bewegungen wird das Gehirn beim Üben nicht einfach ausgeschaltet, vielmehr ermöglicht ein wacher Geist die korrekte Ausführung der Übungen, denn er sorgt dafür, dass Deine Gedanken gezielt auf das lenken, was in Deinem Körper geschieht.

Es werden also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, wenn Du durch das Training nicht nur Deinen Körper straffst und formst, sondern gleichzeitig Deine Körperwahrnehmung schulst – zum Lohn stellt sich ein herrlicher Entspannungszustand ein. Spüre selbst – wie Pilates Deinen Geist erfrischt und die Seele harmonisiert und profitiere von einer positiveren Ausstrahlung als je zuvor!

Wer war Joseph Hubertus Pilates?

Die Pilates-Methode ist benannt nach Joseph Hubertus Pilates (geboren 1880 in Mönchengladbach, gestorben 1967 in New York). Pilates war als Kind eher schwach und häufig krank. Um seine von Natur aus schwache Konstitution zu stärken, beschäftigte er sich schon als Jugendlicher mit so unterschiedlichen Sportarten wie Turnen, Fechten, Skilaufen, Boxen und Ringen sowie mit Tai-Chi und Yoga. Inspiriert von östlichen und westlichen Trainingsmethoden entwickelte er seine eigene Technik die er aufgrund der präzisen und kontrollierten Bewegungen, die seine Übungen charakterisieren – CONTROLOGY – nannte.

Bereits im 2. Weltkrieg, als Joseph Pilates als Soldat der deutschen Armee in britische Kriegsgefangenschaft geriet, trainierte er seine mit ihm internierten Kameraden nach der von ihm entwickelten Methode. Dazu montierte er Stahlfedern aus den Betten und brachte sie an den Wänden an. Dies war der erste Schritt bei der Entwicklung der speziellen Geräte, die auch heute noch mit Stahlfedern arbeiten.

1926 emigrierte Joseph Pilates nach Amerika. Auf der Überfahrt nach New York lernte er seine spätere Frau Clara kennen, mit der zusammen er im Haus des New York City Ballet  sein Studio eröffnete. Dadurch intensivierte sich die von jeher enge Beziehung zwischen Pilates und Tanz. Berühmte Tänzer wie George Blanchine und Martha Graham trainierten bei ihm.
Pilates unterrichtete bis zu seinem Lebensende und starb 86-jährig in New York.



weiterblättern zu TRX Suspension Training...       zur Übersicht...

© 2009-2021  www.wellbalanced.ch  | Impressum/Datenschutz | english | Zum Seitenanfang